Westfalen-Blatt vom 31.10.2020

Lübbecke (WB). Weihnachtsmusik, vom Himmel rieselnder Schnee, beleuchtete Bäume und Wege und strahlende Kinderaugen. Mike Lammers hat eine Vision. Nein, es ist mehr als das. Der 53-jährige Lübbecker hat einen festen Plan. Er möchte sozial benachteiligten Kinder einen weihnachtlichen Nachmittag bescheren. Und zwar mit allem Drum und Dran, was so zu einem Weihnachtsmarkt dazu gehört. Geschmückte Tannenbäume, Bratwurst, Waffeln und Punsch, Weihnachtswichtel, Aufführungen auf einer kleinen Bühne und natürlich der Weihnachtsmann samt Engel und Geschenken. Die Feuerwehr soll von einem Leiterwagen biologisch abbaubaren Kunstschnee über den Kindern fallen lassen, während eine Märchenerzählerin auf der Bühne „Frau Holle“ liest.

https://m.westfalen-blatt.de/OWL/Kreis-Minden-Luebbecke/Luebbecke/4304549-Luebbecker-Mike-Lammers-plant-Weihnachtsmarkt-fuer-sozial-benachteiligte-Kinder-Idee-vom-Winter-Wunderland

Von Viola Willmann

Menü